Zusammenfassung

Update CMS Bludit 1.4 Spot

 30.  Jun 2016

Das CMS Bludit weiss seit der ersten Testversion zu gefallen. Am 1. Januar 2016 ging diese Webseite online. Die damalige Beta-Version 0.7.2 zeigte kaum Schwächen. Templates und Plugins waren noch Mangelware. Täglich ging hier ein neuer Beitrag online. Bludit entwickelte sich und plötzlich traute ich mich nicht mehr, die funktionierende Version zu aktualisieren. Seit dem 29. Juni 2016 ist das vorbei: Verbunden mit allerhand Vorsichtsmassnahmen gelang das Update auf den gerade aktuellen Release 1.4 von Bludit. Ohne Datenverlust. Dafür wieder viel gelernt.

Ruler

Kampfeichelhäher

Rabenvogel gegen Rabenvogel

 09.  Jun 2016

Durch das nahe Waldstück fliessen verschiedene Bächlein. Viele Vögel leben hier. Heute wurde ein stattlicher Familienstreit ausgetragen! Eine Krähe kam geflogen und liess sich auf einem tiefen Ast nieder. Kaum gelandet, stürzte sich laut kreischend ein Eichelhäher auf den grösseren schwarzen Familienangehörigen. Die Krähe suchte das Weite und fand in der Nähe einen anderen Baum. Doch der Häher liess nicht locker: Sofort setzte er nach und vertrieb die Krähe erneut. Dieses tierische Gebaren erinnerte fast schon an aktuelles menschliches Verhalten!

Eritrea

Verbrecher an der Macht

 08.  Jun 2016

Die Untersuchungskommission für Eritrea unter der Leitung vom Australier Mike Smith hat ihren zweiten Bericht publiziert. Er enthält Auszüge aus über 800 geführten Interviews von Gewaltopfern. Kurzfassung: Das eritreische Regime um Machthaber Isayas Afewerki und sein Kabinett gehörten wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor den Internationalen Strafgerichtshof. Trotz mehrerer Anfragen hat sich Afewerki stets strikt geweigert, die UNO-Kommission für ihre Untersuchung ins Land zu lassen. Fazit: Eine Verbrecherbande drangsaliert ein ganzes Volk!

Mailbanditen

Phishing ohne Ende

 07.  Jun 2016

Heute ist das elektronische Postfach gut gefüllt. Zumindest auf den ersten Blick. Bei genauem Hinschauen outen sich zwölf von sechzehn Nachrichten als betrügerische Mails von skrupellosen Internetgaunern. Mehr oder weniger geschickte Versuche, durch vorgetäuschte Identitäten an die Logindaten unvorsichtiger Menschen zu kommen. Dazu Dateianhänge, welche den Virenscanner nervös machen. Immer noch fallen täglich Leute auf die Banditen rein. Schön wäre es, man könnte auch am Mailpostfach einen Kleber anbringen "Keinen SPAM und kein Phishing"!

Kabelrollentod

Rettende Sicherung

 06.  Jun 2016

Seit Wochen wechseln Regen und Sonnenschein fleissig. Die Sonne liegt anteilmässig massiv hinten, wir haben uns daran gewöhnt. Aber der Natur gefällt dieses Wetter. Büsche und Hecken treiben nach allen Seiten aus. Zeit für die elektrische Heckenschere! Dieses Jahr habe ich mir eine neue Kabelrolle geleistet. Dann nichts wie los. Nach knapp zwei Stunden ist die Arbeit so gut wie erledigt. Noch schnell eine kleine Korrektur hier, ein begradigender Schnitt dort. In der letzten Minute passiert es: Zack, das Stromkabel durchtrennt! Schon wieder. Danke FI-Schutzschalter!

Sonntagsvideo

Man Against The World

 05.  Jun 2016

Jeden Sonntag gibt es hier zur Auflockerung der Schreibszene einen Musikclip. Vielleicht nicht das Original. Einfach meisterliche Werke. Hoffen wir, dass auch das heutige Video bei Youtube lange online erreichbar bleibt...

Interpretiert von: Survivor

Extrempolemiker

Wahltag gleich Zahltag

 05.  Jun 2016

Es ist einer dieser Wahlsonntage. Die Bürgerinnen und Bürger unseres freien Landes dürfen selber über politische Vorstösse abstimmen. Ein Privileg der besonderen Art! Allerdings hat das auch seine Tücken: Die Vorlagentexte verlangen fast nach einer Hochschulbildung und das Studium der Parteitexte braucht viel Zeit und einen offenen Geist. Einmal mehr ist die Rechnung für Extremisten in den linken und rechten Lagern nicht aufgegangen. Es braucht nämlich keinen Hochschulabschluss, um Polemiker zu entlarven. Dreck bleibt Dreck - links wie rechts!

Gartenakkord

Schneller als der Regen

 04.  Jun 2016

Fünftagewoche heisst, dass Samstag und Sonntag für private Aktivitäten frei bleiben. Indoor kein Problem. Aber im Regenjahr 2016 wird Gartenarbeit zu einem echten Strategiespiel! Heute muss dringend die Hecke entlang der öffentlichen Treppe zurückgeschnitten werden. Petrus weiss das. Und er hat etwas dagegen. Schon wieder! Also verkrieche ich mich still ins Büro. Schliesslich schreit auch die Steuererklärung nach mir. In einem unbeobachteten Moment schleiche ich mich nach draussen und stutze die Hecke zurecht. Petrus bemerkt es zu spät. Bähhh...!